Elektrofahrrad

Worterklärung:

Ein Elektrorad (in Schweizerdeutsch: "Elektrovelo"), auch Elektrofahrrad, E-Fahrrad, E-Rad, E-Bike oder eBike genannt, ist ein Fahrrad, das von einem Elektromotor angetrieben wird. Als Pedelec wird ein solches Elektrorad dann bezeichnet, wenn dessen elektrische Fahrunterstützung nur durch Pedalieren abgefordert werden kann. Ein mehrspuriges (vierrädriges) Elektrofahrzeug wird auch als Leichtelektromobil bezeichnet.

Der Motor kann wahlweise im Vorderrad oder im Hinterrad als Nabenmotor oder im Tretlager als sogenannter Mittelmotor angebracht sein. Die Versorgung des Elektromotors mit Energie erfolgt durch Akkumulatorzellen in einer Traktionsbatterie – oft in einem abnehmbaren Akkupack.

(Quelle: Wikipedia/Elektrofahrrad / CC BY-SA 3.0)